[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Wemding.

Grußwort :

Ein herzliches Grüß Gott,

Ich möchte sie willkommen heißen
auf der Webseite des SPD Ortsvereins Wemding.

Wir möchten Ihnen auf unserer Homepage
Informationen über die Vorstandschaft
und Stadtratsfraktion zur Verfügung stellen.

Richard Graf
Ortsvereinsvorsitzender

 

Ortsverein; Ostergruss :

Veröffentlicht am 19.03.2016

Ortsverein; Weihnachtsfeier :

Von Links: P.Moll, D.Jackwerth, H.Roßkopf, H.Vogel, A.Slamschidlo, R.Graf, H.Ebel, G.Fograscher, Ch.Schmid, B.Schneid

Weihnachtsfeier mit Ehrungen in stimmungsvoller Atmosphäre

Am Sonntag den 20.12.2015 war es endlich wieder soweit, der SPD Ortsverein Wemding lud alle Mitglieder und Freunde zur traditionellen Weihnachtsfeier in den Gasthof Ente in Wemding ein.

Richard Graf begrüßte alle Anwesenden Freunde und Mitglieder des SPD Ortsvereines Wemding. Ein besonderer Gruß galt den Vertretern der Vereine und Verbände von Wemding sowie allen anwesenden Stadträten und ehemaligen Stadträten der SPD.

Unter den Ehrengästen befanden sich die Jubilare Toni Slamschidlo für 50 Jahre Mitgliedschaft, Dieter Jackwerth für 40 Jahre Mitgliedschaft sowie Hans Ebel für 25 Jahre Mitgliedschaft in unserem Ortsverein. Weiter Ehrengäste, die dann auch nach einer kurzen Laudatio von Hans Roßkopf dem 2. Bürgermeister der Stadt Wemding, die Ehrungen durchführten, waren Gabriele Fograscher MdB, Christoph Schmid Bürgermeister von Alerheim und Unterbezirksvorsitzender der SPD sowie Peter Moll Kreisrat und SPD-Vorsitzender von Donauwörth. Zwischen den Ehrungen und den Grußworten  unsere Gäste wurden unter der Gitarrenbegleitung von Klaus Karsten die Weihnachtstage mit schönen Liedern zur Weihnachtszeit eingestimmt. Zum Schluss bedankte sich Hans Roßkopf bei seinen Mitstreitern Heidi Vogel, Bernd Schneid und beim Ortsvereinsvorsitzenden Richard Graf und der Vorstandschaft des Ortsvereines. Ein herzliches Dankeschön kam von Heidi Vogel an das Budenteam vom Weihnachtsmarkt für den Auf- und Abbau, für den Budendienst sowie für fast 40 Kilo Chilli, für 60 Kilo Kässpatzen und für über 150 Liter Glühwein und Kinderpunsch, die zubereitet wurden. Auch bei der diesjährigen Tombola ging niemand leer aus, jeder hat wieder einen Preis gewonnen.

Der Hauptpreis eine Informationsfahrt nach Berlin, gezogen von der Glücksfee Katja Scherupp ging an unseren ehemaligen Stadtrat Walter Hönle und seine Frau. Alles in allem wieder eine gelungene Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereines Wemding.

Öffentlichkeitsarbeit Bernd Schneid

 

Veröffentlicht am 23.12.2015

Ortsverein; Weihnachtsgrüße :

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien

ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest,

für das Jahr 2016 viel Gesundheit,

Glück und Gottes Segen.

Ihre SPD Vorstandschaft und Stadtratsfraktion

Öffentlichkeitsarbeit Bernd Schneid

Veröffentlicht am 01.12.2015

Weihnachtsmarkt in Wemding

vom 02.12. – 06.12.2015

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Mitglieder der SPD

Auch in diesem Jahr findet wieder unser beliebter Weihnachtsmarkt in Wemding auf dem herrlichen historischen Marktplatz statt.

Wir möchten alle recht herzlich einladen den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Natürlich würde es uns auch freuen, Sie am Stand der SPD bei einem leckeren Essen oder einem Glühwein begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten:

Mittwoch – Donnerstag   16:00 Uhr – 21:00 Uhr

Freitag                              16:00 Uhr – 21:30 Uhr

Samstag                            10:30 Uhr – 12:00 Uhr1

                                         16:00 Uhr – 21:30 Uhr

Sonntag                            16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Öffentlichkeitsarbeit Bernd Schneid

Veröffentlicht am 01.12.2015

Die SPD trauert um Helmut Schmidt.

Wir alle verneigen uns vor der historischen Lebensleistung des großen sozialdemokratischen Staatsmannes, der unsere Partei und unser Land über Jahrzehnte geprägt hat. 
Helmut Schmidt erlebte als Zeitzeuge Abgründe und Höhepunkte der deutschen Geschichte. Er wurde geboren in der Endphase des deutschen Kaiserreiches, wuchs auf in der Weimarer Republik und erlebte und überlebte als Soldat den Zweiten Weltkrieg und den Nationalsozialismus. 
Nach dem Krieg begann er in der SPD seine so beeindruckende politische Laufbahn, um das demokratische Deutschland mit aufzubauen. In seiner Heimatstadt Hamburg wurde er Senator, bevor er als Bundestagsabgeordneter, später als Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und Verteidigungs- und Finanzminister zu einem der prägnantesten Köpfe der Bonner Republik aufstieg. 
Er übernahm als Bundeskanzler Verantwortung und Führung in schweren Zeiten, in denen wirtschaftliche Krisen und sicherheitspolitische Herausforderungen strategische Perspektiven und konsequentes Handeln erforderten. Als Krisenmanager steuerte er die Bundesrepublik mit Weitsicht und Augenmaß durch Ölkrise, Wettrüsten und die Bedrohung durch den Terrorismus. 
Helmut Schmidt überzeugte über Parteigrenzen hinweg mit staatsmännischem Charisma, scharfen Intellekt und beindruckender Disziplin. Seine Haltung und seine unbeirrbare Gradlinigkeit in Krisen und bei der Umsetzung von politischen Zielen, machten ihn zu einem der ganz großen Kanzler in der Geschichte der Bundesrepublik. Wie keinem anderen Staatsmann in der Geschichte der Bundesrepublik haben die Menschen in Deutschland Helmut Schmidt vertraut.   

    
Auch nach seiner Kanzlerschaft verkörperte Helmut Schmidt als elder statesman die internationale Tradition der Sozialdemokratie. Als kosmopolitischer Hanseat dachte und handelte er weit über die Grenzen Deutschlands, ja Europas, hinaus in weltpolitischen Zusammenhängen. Fest verwurzelt in seiner Hamburger Heimat, vermochte er wie nur wenige andere, Politik in globalen Zusammenhängen zu verstehen und zu konzipieren. 
Die SPD hat einen ihrer ganz Großen verloren. Wir werden seine Urteilskraft, seine Weitsicht und seinen Rat vermissen

Veröffentlicht am 14.11.2015

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.